Eigenhaartransplantation Kosten

Haartransplantation und Haarausfall

Schönheitsoperationen im Ausland

Das Beispiel der Haartransplantation zeigt deutlich, das heute immer mehr Menschen bereit sind, auch im Ausland eine Operation durchführen zu lassen. Das Thema Schönheit ist heute in aller Munde und höchst populär. Die moderne Schönheitschirurgie ist im In- und Ausland sehr gefragt. Schönheitsoperationen umfassen neben klassischen Eingriffen wie Brustvergrößerungen oder Fettabsaugen ebenfalls Eingriffe wie Lidstraffungen, Facelifting, Ohrenkorrekturen oder Labioplastik. Früher blieben plastisch-ästhetische Eingriffe nur einer geringen Anzahl an Menschen vorbehalten. In der heutigen Zeit aber, kann nahezu jede Bevölkerungsschicht daran teilhaben und dem individuellen Schönheitsideal nachhelfen lassen. Wenn Sport und Ernährung versagen kann eine Schönheitsoperation innerhalb kürzester Zeit störende Fettzellen verschwinden lassen und die gewünschte Harmonie die Körperform herstellen. Aufgrund guter Qualifikationen und niedrigen Lebenshaltungs- und Arbeitskosten im nahen Ausland, fahren immer mehr Menschen in Nachbarländer, um dort eine Schönheitsoperation im Ausland durchzuführen. Neben erheblichen Kostenersparnissen können hier bei gezielter Auswahl der Ärzte auf sehr moderne technische Standards zurückgegriffen werden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz liegen in teilweise doch sehr alten Kliniken die Preise für eine Schönheitsoperation mehr als doppelt so hoch. Eine eingehende Beratung ist allerdings in allen Ländern unabdingbar, denn es geht darum, auch den richtigen Arzt für jeden Fall zu finden.

Die Brustvergrößerung

Bei der Brustvergrößerung, als klassische Schönheitsoperation erfolgt die Schnittführung in der Regel in der Achsel, an der Brustfalte oder am Brustwarzenhof, um die spätere Narbe gering zu halten. Der Patient befindet sich dabei in Vollnarkose. Der plastische Chirurg setzt dann ein spezielles Silikonkissen ein, dessen Volumen, Form und Oberfläche mit dem Patienten vorher genauestens abgesprochen worden ist. Moderne Implantate von Markenherstellern können nicht mehr auslaufen und besitzen eine Oberflächenstruktur, die das Risiko einer Kapselfibrose minimiert. Erst nach einigen Monaten nach der Schönheitsoperation wird sich das Endergebnis einstellen. Die plastische Chirurgie im Ausland ist schon lange kein zusätzlicher Risikofaktor mehr. Bei Brustoperationen, wie auch bei allen anderen Schönheitsoperationen, besteht ein Risiko, welches jedoch unabhängig vom gewählten Land ist. Bei zielgerichteter Auswahl eines gut ausgebildeten plastischen Chirurgen geht man auf jeden Fall auf Nummer sicher.

Sensitiv Gesundheitsprodukte GmbH, Geschäftsführer Andreas Städtgen, Lud **ger Men **trup, Leistenbachstr. 1, 65606 Villmar
HRB 3404 AG Limburg, Ust-Id-Nr.:DE 812910983, Tel. 06482-9490090 Fax: 06482-9490091 Mail: info_at_sensitiv.de