Eigenhaartransplantation Kosten

Haartransplantation und Haarausfall

Augenbrauentransplantation

Warum sind die Augenbrauen so wichtig für das Aussehen ?

Auch wenn sie sehr klein sind, so bilden Augenbrauen einen ganz wesentlichen Teil des Gesichts und beeinflussen erheblich Symmetrie und Schönheit. Natürlich aussehende Augenbrauen gestalten einen angenehmen und attraktiven Gesichtszug. Sie beeinflussen den Ausdruck und die Persönlichkeit des Menschen, und spielen in der Kommunikation mit anderen eine wichtige Rolle dabei, Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Sie bilden eine Einheit mit den Augen, und wie man so sagt sind sie das Fenster zu sehen. Nachdem in welcher Form die Augenbrauen ausgebildet sind, immer gehören sie zu den Dingen, die als erstes im Gesicht wahrgenommen werden.

Warum eine Transplantation der Augenbrauen?

Eine Augenbrauentransplantation macht vor allem dann Sinn, wenn entweder die natürliche Form der Augenbrauen nicht attraktiv ist, oder aber durch andere Ursachen einer Wiederherstellung der Augenbrauen nötig ist. Ursachen für eine Zerstörung der natürlichen Form der Augenbrauen können beispielsweise sein:

Mit dem Verlust der Augenbrauen oder Teile davon kann sich die Psyche erheblich verändern, vor allem das Selbstbewusstsein läuft Gefahr beeinträchtigt zu sein. Es ist erstaunlich, wie durch eine Transplantation das Aussehen und das Selbstvertrauen wieder hergestellt werden können

Die Durchführung einer Augenbrauentransplantation

Die Transplantation ist ein idealer Fall für die FUE, da nur eine relativ kleine Zahl von Haaren benötigt wird. Dadurch lässt sich eine Narbe vermeiden. Die Augenbrauentransplantation erfolgt unter örtlicher Betäubung. Es werden Haarfollikel (etwa 100-500 Stück in nach Bedarf) von der Rückseite der Kopfhaut geerntet und dann in die Augenbrauen eingepflanzt. Die implantierten Haarfollikel bei der Transplantation wachsen an dem neuen Ort in der Regel völlig problemlos weiter.

Besonderheiten der Augenbrauenverpflanzung

Bis zu diesem Punkt ist das Prozedere eigentlich sehr ähnlich wie bei einer normalen Haartransplantation. Allerdings ist eine Transplantation der Augenbrauen ein wesentlich kompliziertere Vorgang, weil jedes Haar einzeln in eine richtige Lage gebracht werden muss. Während es auf der Kopfhaut kaum auffällt, wenn einmal ein Haar etwas schief sitzt, ist dies im Gesicht nicht zu tolerieren. Das bedeutet also, dass an den durchführenden Arzt hohe Anforderungen gestellt werden müssen, was Präzision und Erfahrung angeht. In Deutschland führen nur sehr wenige Ärzte überhaupt eine solche Operation durch, tatsächlich ist es eigentlich nur die Spezialklinik für Augenbrauentransplantation Azar in Berlin die sich darauf spezialisiert hat. Dieses Institut für Haartransplantation in Berlin dürfte also eine der ersten Anlaufstellen sein. Weitere Möglichkeiten bestehen beispielsweise in der Türkei, wer diesen Weg auf sich nehmen möchte.